Maschinelle Wurzel­kanal­behandlung

Bei einer Wurzelkanalbehandlung geht es darum erkranktes Gewebe und entzündungsverursachende Bakterien möglichst restlos aus den Wurzelkanälen zu entfernen. Für diese Behandlung verwenden wir hochflexible, maschinell betriebene Feilensysteme anstelle der wie üblich verwendeten Handfeilen-Instrumenten. Dieses Verfahren ermöglicht  selbst kompliziertere Wurzelkanalformen adäquat reinigen und anschließend füllen zu können. Dank der höheren Präzision der verwendeten maschinell betriebenen Feilen erfolgt eine weitaus sorgfältigere und für den Patienten schneller, angenehmere Reinigung der infizierten Wurzelkanäle, verbunden mit einer höheren Erfolgsquote der Wurzelkanalbehandlung.

​ ​